Mit dem Hazet 5120-2CT haben wir kürzlich einen Drehmomentschlüssel für Anzugskräfte von 10 bis 60 Newtonmetern vorgestellt. Für alles darunter benutzen wir das kleinere Modell, das ähnliche Eigenschaften bietet, aber für die feinen Schrauben und Elemente gedacht ist. Wer also Bremshebel und -Scheiben, Lenker, Schalt-Trigger, Vorbau und vieles weitere montieren möchte, sollte den Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT in die Auswahl einbeziehen, denn mit 1 bis 9 Newtonmetern deckt das Werkzeug den unteren Wertebereich perfekt ab. Auch wir nutzen die kleinere Version für unseren Enduro-Aufbau und stellen euch selbige in diesem Artikel kurz vor.

Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT mit 1 bis 9 Nm für Cockpit und Bremsen [Vorstellung]

Wer an seinem Bike schraubt, benötigt einen Drehmomentschlüssel, um die Vorgegebenen Anzugskräfte auch einhalten zu können. Im letzten Artikel haben wir euch deshalb das Modell 5120-2CT von Hazet vorgestellt. Selbiges ist für Tretlager, Kurbeln, Centerlock-Scheiben oder die Kassette optimal geeignet, weil der Arbeitsbereich zwischen 10 und 60 Newtonmetern liegt. Ergänzend dazu setzen wir für die feinfühligeren Arbeiten auf das kleinere Modell: Der Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT bietet einen Einstellbereich von 1 bis 9 Newtonmetern bei einer Toleranz von weniger als sechs Prozent und ist damit perfekt für die Installation von Bremsen, Bremssätteln und die Komponenten des Cockpits geeignet.

Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT: Made in Germany mit einfacher Bedienung

Der Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT ist „Made in Germany“ – fast schon selbst verständlich für das Remscheider Unternehmen. Gefertigt wird das Produkt aus hochwertigem Chrom-Vanadium-Stahl. Dabei setzt Hazet nicht nur auf hohe Qualität, sondern auch auf eine einfache Bedienung und eine ergonomische Handhabung. Letzteres wird durch den vorgeformten Handgriff sichergestellt, der zwei weitere Besonderheiten bietet: Zum einen lässt sich durch die angebrachte Verriegelung und den Inneren Drehmechanismus das gewünschte Drehmoment simpel einstellen, zum anderen schützt der große Ringverschluss vor einem Einklemmen. Auf dem Stück zwischen Griff und Antrieb ist dann noch die gut ablesbare Skala eingestanzt.

 

Für Rechts- und Linksgewinde: 1/4-Zoll-Antrieb mit Umschaltfunktion

Wie alle Modelle aus der 5000er-Serie funktioniert der Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT für Links- und Rechtsgewinde. Dank einfachem Umschalthebel lässt sich die Richtung festlegen. In beiden Fällen löst der Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT bei erreichtem Wert haptisch und akustisch durch ein kurzes Abknicken des Gelenks spürbar aus.

Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT mit 1 bis 9 Nm für Cockpit und Bremsen [Vorstellung]

Ansonsten verfügt das kleine Modell über einen 1/4-Zoll-Antrieb. Die Nutzung von Bits ist mittels optionaler  Adapter auf einfache Weise möglich. Mitgeliefert wird wie üblich nicht nur ein Stickerbogen, sondern auch ein Prüfzertifikat, welches noch einmal verdeutlicht, dass die Toleranz deutlich unter der Angabe von Hazet liegt. Statt der aufgeführten sechs Prozent beträgt die höchste Abweichung laut dem beiliegenden Zertifikat vier Prozent.

Mit knapp 140 Euro ist der Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT zwar nicht ganz günstig, gehört aber zu den wenigen im unteren Wertebereich mit Linksauslösung. Ein Feature, was sicherlich nicht jeder benötigt. Zusätzlich bietet der Hersteller einen Kalibrierungsservice an, der dank Durchführung in Deutschland schnell vonstattengeht.

Hazet Drehmomentschlüssel 5107-2CT im Angebot bei Amazon

_____________________________________________________

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Hazet für die Bereitstellung des Drehmomentschlüssels bedanken.

Share.

Über den Autor

2 Kommentare

  1. Pingback: Hazet Bite-Box: Bit-Satz mit allen nötigen Formaten für den Bike-Aufbau [Vorstellung]

  2. Pingback: MTB selbst zusammenstellen: In 12 Schritten das perfekte Bike konfigurieren und planen

Antwort hinterlassen