Schritt 4: Kompatiblen Steuersatz finden

Ist der Rahmen ausgewählt, kann es mit der Suche nach einem geeigneten und kompatiblen Steuersatz weitergehen. Wer sich ein MTB selbst zusammenstellen will, muss sich dafür aber zwangsweise mit den verschiedenen Standards auseinandersetzen. Drei Arten gibt es derzeit, die dank der S.H.I.S.-Nomenklatur von vielen Herstellern einheitlich bezeichnet werden:

  • External (EC): Die Lager liegen mitsamt der Lagerschale außerhalb des Steuerrohrs
  • Zero Stack (ZS): Die Lager liegen mitsamt der Lagerschale im Steuerrohr
  • Integratet (IS): Die Lager liegen direkt im Steuerrohr, Lagerschalen werden nicht benötigt
MTB selbst zusammenbauen: In 12 Schritten das perfekte Bike planen

Quelle: Acros

Details zum nötigen Steuersatz liefert in der Regel der Rahmenhersteller. Dabei wird auch gleich der nötige Durchmesser mit angegeben. Letzterer kann aber ebenso mit einem Messschieber ermittelt werden. Dennoch sollte die Herstellerangabe als Vorgabe hergenommen werden, um Fehler durch falsches Messen zu vermeiden.

Im Vorfeld ist außerdem zu klären, welches Format der Gabelschaft haben wird. Möglich sind Rohre mit 1 1/8 und 1,5 Zoll oder gar die Tapered-Variante, die beide Maße verbindet.

MTB selbst zusammenbauen: In 12 Schritten das perfekte Bike planen

Fox 36 Factory mit Tapered-Schaft

Unsere Wahl: Acros AZ44/56

Beim Alutech Fanes 5.0 ist ein ZS-Steuersatz mit 44-Millimeter-Ober- und 56-Millimeter-Unterschale nötig. Wir haben uns hier für die Lösungen von Acros entschieden, denn die hohe Qualität verspricht eine lange Haltbarkeit. Diese Faktoren sollten beim Kauf nicht vernachlässigt werden.

Ein Werkzeug zum Einpressen sollte ebenfalls mitbestellt werden, auch wenn diejenigen, die ein MTB selbst zusammenstellen beziehungsweise zusammenbauen nur selten darauf zurückgreifen müssen. Dafür hat Acros aber eine günstige Alternative für knapp 20 Euro im Angebot.

MTB selbst zusammenbauen: In 12 Schritten das perfekte Bike planen

Neue Version des Steuersatz-Einpress-Werkzeugs zum günstigen Kurs

Weitere Informationen könnt ihr im Vorstellungsartikel des Bike-Cockpits nachlesen:

Acros Cockpit: Lenker, Vorbau, Griffe und Steuersatz [Vorstellung]

Share.

Über den Autor