Auf der Eurobike 2016 war Canyon unter anderem mit einer neuen, günstigeren Variante des Race-Hardtails Exceed vertreten. Bei diesem Ableger setzt der Direktversender auf ein anderes Carbon-Compound und weniger teure Anbauteile, um das Race-Bike einer größeren Zielgruppe anbieten zu können. Außerdem ist das Canyon Exceed CF SL in einer Version für Frauen und mit Di2-Schaltung erhältlich.

Canyon Exceed CF SL: Günstigere Variante des XC-Carbon-Hardtails [Eurobike 2016]

Im vergangenen Jahr hat Canyon auf der Eurobike das Exceed CF SLX als kompromissloses High-End-Hardtail für Racer vorgestellt. Für die Saison 2017 folgt die „vernünftigere“ Variante, die mit einem etwas schwereren Carbon-Rahmen daherkommt. Letzterer wiegt statt 870 in der günstigeren Ausführung 1.050 Gramm. Grund hierfür ist eine etwas andere Auswahl an Kohlefaser-Compound, welches zwar die gleichen Eigenschaften hinsichtlich Haltbarkeit und Stabilität bieten soll, aber im gesamten etwas schwerer ist. Dadurch sinkt allerdings auch der Preis. Wie hoch der Unterschied ausfällt, konnte der Hersteller auf der Messe noch nicht sagen.

Canyon Exceed CF SL mit Geometrie und Features vom SLX-Modell

Außer beim Gewicht und den Anbauteilen gleicht das Canyon Exceed CF SL dem SLX-Modell. Demnach bleiben Geometrie und Fahrverhalten nahezu identisch. Auch auf einen ähnlich guten Komfort wurde bei der Entwicklung Wert gelegt. Zu den Features des Rahmens zählen die geradlinigen Formen und der durchdachte Materialeinsatz sowie Smart-Details wie die hintere Bremsaufnahme, die in die Kettenstrebe integriert wurde. Ansonsten runden innenverlegte Züge und die Kompatibilität zu Di2-Komponenten das Canyon Exceed CF SL ab.

Canyon Exceed CF SL: Günstigere Variante des XC-Carbon-Hardtails [Eurobike 2016]

Canyon Exceed CF SL 6.9 und 7.9 auch als Di2- oder WMN-Version

Angeboten wird das Canyon Exceed CF SL in insgesamt sieben Versionen, von denen das 6.9- und 7.9-Modell die Basis bilden. Zu den Modellvarianten gehören Pro Race, Di2 und WMN für Frauen. Im Folgenden listen wir alle Ausstattungen auf:

Canyon Exceed CF SL 7.9 Di2

  • Gabel: FOX Performance 32 SC
  • Laufräder: DT Swiss XR 1501 Spline
  • Bremsen: Shimano Deore XT
  • Schaltung: Shimano Deore XT Di2
  • Kurbeln: Shimano Deore XT
  • Sattelstütze: Canyon S29 Carbon

Canyon Exceed CF SL 7.9 Pro Race

  • Gabel: Rock Shox SID RL
  • Laufräder: DT Swiss XR 1501 Spline
  • Bremsen: SRAM Level TL
  • Schaltung: SRAM X01 Eagle
  • Kurbeln: SRAM X1 1400 Eagle
  • Sattelstütze: Canyon S29 Carbon

Canyon Exceed WMN CF SL 7.9

  • Gabel: Rock Shox SID World Cup
  • Laufräder: DT Swiss XR 1501 Spline
  • Bremsen: Shimano Deore XT
  • Schaltung: Shimano Deore XT
  • Kurbeln: Shimano Deore XT
  • Sattelstütze: Canyon S29 Carbon

Canyon Exceed CF SL 7.9

  • Gabel: FOX Performance 32 SC
  • Laufräder: DT Swiss XR 1501 Spline
  • Bremsen: Shimano Deore XT
  • Schaltung: Shimano Deore XT
  • Kurbeln: Shimano Deore XT
  • Sattelstütze: Canyon S29 Carbon

Canyon Exceed CF SL 6.9 Pro Race

  • Gabel: FOX Performance 32 SC
  • Laufräder: DT Swiss X 1700 Spline
  • Bremsen: SRAM Level T
  • Schaltung: SRAM GX
  • Kurbeln: SRAM GX
  • Sattelstütze: Iridium \ 3 – 5 \

Canyon Exceed WMN CF SL 6.9 Pro Race

  • Gabel: RockShox SID RL
  • Laufräder: DT Swiss X 1700 Spline
  • Bremsen: SRAM Level TL
  • Schaltung: SRAM GX
  • Kurbeln: SRAM GX
  • Sattelstütze: Canyon S29 Carbon

Canyon Exceed CF SL 6.9

  • Gabel: RockShox Reba RL
  • Laufräder: Mavic CrossRide 15 mm
  • Bremsen: Shimano BR-M506
  • Schaltung: Shimano Deore XT / SLX
  • Kurbeln: Shimano SLX
  • Sattelstütze: Iridium \ 3 – 5 \

Zu den Preisen und der Verfügbarkeit konnte Canyon während der Messe noch nichts Genaues sagen. Sobald wir hier etwas Neues erfahren, aktualisieren wir diese News.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen