Das Canyon Roadlite AL SL bildet die Mittelklasse im neuen Fitness-Bike-Portfolio von Canyon. Dabei setzt der Hersteller auf die Geometrie des Top-Modells und verbaut eine Carbon-Gabel. Angeboten werden zwei unterschiedliche Ausführungen. Canyon Roadlite AL SL: Mittelklasse-Fitnessbike mit High-End-Features

Canyon hat mit dem Roadlite CF die absolute Oberklasse im Fitnessbike-Segment vorgestellt, bietet mit dem AL-SL-Modell aber auch eine günstigere Alternative an. Beim Aluminium-Rahmen setzt der Hersteller auf die Geometrie des Top-Modells und integriert eine Carbon-Gabel. Ansonsten sind moderne Features wie innenverlegte Züge, Steckachsen und Montagemöglichkeiten für Schutzbleche.

Zwei Ausstattungsvarianten vom Canyon Roadlite AL SL sind erhältlich. Dabei verfügt die Ausführung 8.0 über einen Ultegra-Antrieb von Shimano. Außerdem sind Tektro-Bremsen und DT-Swiss-Laufräder montiert. Für das Canyon Roadlite AL SL 8.0 werden 1.399 Euro aufgerufen. 200 Euro günstiger ist das Modell 7.0, das mit Komponenten der Shimano-105-Gruppe ausgestattet ist.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen