Auf der Eurobike 2017 wurde der Vaude Moab Rain Suit präsentiert, der sich als jüngster Spross in der Moab-Serie positioniert und laut Hersteller auf die Bedürfnisse von Mountainbikern zugeschnitten ist. Der Overall soll den Fahrer beim Biken vor Nässe von oben und Schmutz von unten schützen, dabei Komfort und eine gute Belüftung bieten.

Vaude Moab Rain Suit: Leichter Regen-Overall für Mountainbiker [Eurobike 2017]

Für Allwetter-Fahrer hat Vaude mit dem neuen Moab Rain Suit eine perfekte Lösung im Angebot, um bei schlechtestem Wetter guten Schutz zu bieten. Gegenüber einer zweiteiligen Kombination mit Jacke und Short,  will der Overall mit hohem Komfort und Schutz bei maximaler Beweglichkeit aufwarten können. Dabei wurde der Vaude Moab Rain Suit so entwickelt, das ein kompaktes Packmaß möglich ist. Erreicht wurde dies durch eine Reduzierung auf die nötigsten Features und das leichte 2,5-Lagen-Material. Letzteres soll dennoch sehr robust ausfallen und ist an den stark beanspruchten Stellen verstärkt.

Vaude Moab Rain Suit: Für die warme Jahreszeit konzipiert

Anders, als es der Einsatzzweck vermuten lässt, ist der Vaude Moab Rain Suit für die warme Jahreszeit konzipiert. Das wird nicht nur durch das dünne Material, sondern auch durch die kurzen Ärmel deutlich. Selbst  die Beine sind kurz ausgeführt, reichen aber bis über das Knie und sind vorgeformt. Platz für Protektoren ist ebenfalls vorhanden. Außerdem gehören wasserdichte Reißverschlüsse, eine Brusttasche und eine Weitenregulierung am Saum, die sich über Klettverschlüsse verstellen lässt, zu den Features des Vaude Moab Rain Suit.

Umweltfreundliches Material und Beschichtungen ohne PFC

Das nach dem strengen „bluesign“-Umweltstandard zertifizierte Material soll sich angenehm leicht tragen und bietet höchste Funktionalität: Die PFC-freie Ceplex-Green-Membran ist wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv. Für die Herstellung dieser schützenden Zwischenschicht verwendet Vaude bis zu 25 Prozent recycelte oder biobasierte Materialien. Auch bei der wasserabweisenden Ausrüstung auf der Außenseite wird mit der Eco-Finish-Ausrüstung auf den Einsatz von umweltschädlichen Fluorcarbonen (PFC) verzichtet.

Erhältlich im Frühjahr 2018

Ab Februar 2018 wird der Vaude Moab Rain Suit im Handel zu einem Preis von 200 Euro und in den Größen von S bis 2XL bereitstehen. Optional bietet der Hersteller auch noch eine Kapuze an, die sich durch das modulare System einfach am Overall anbringen lässt.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen