Alutech hat es gewagt: Erstmals bietet der norddeutsche Direktversender einen Downhiller mit 29-Zoll-Bereifung an. Ein Novum in dieser Klasse und das erste Serienmodell europa-, wenn nicht sogar weltweit. Einen ersten Eindruck vom Alutech Sennes DH 29 erhaltet ihr in dieser News.

Alutech Sennes DH 29: Der erste Serien-Downhiller mit 29-Zoll-Reifen

Um Alutech war es in letzter Zeit sehr still – fast schon zu still! Wie sich kürzlich herausstellte, hatte das auch seinen Grund, denn die Nordlichter haben an etwas ganz Besonderem gewerkelt: Hinter Verschlossenen Türen ist ein sehr spezieller Dowhiller entstanden, der als Serienmodell wahrscheinlich weltweit erstmals über eine 29-Zoll-Bereifung verfügt. Das Alutech Sennes DH 29 wurde für den großen Laufradstandard entwickelt und bietet eine entsprechende Geometrie. Daher liegt der Lenkwinkel mit der speziell angepassten Fox 40 Factory bei 62 Grad. Um den großen Reifen auch im voll eingefederten Zustand nicht zu berühren wurde die Gabel im Bereich der Standrohre verlängert.

Alutech Sennes DH 29: Der erste Serien-Downhiller mit 29-Zoll-Reifen

Ansonsten fallen auch die Kettenstreben mit 445 Millimetern angesichts der 29-Zoll-Kompatibilität recht moderat aus. Zusammen mit dem langen Reach von 458 Millimetern bei Rahmengröße M entsteht so ein satter Radstand von 1.269 Millimetern. Damit dürfte das Alutech Sennes DH 29 gerade in schnellen Passagen viel Sicherheit und Laufruhe vermitteln.

Alutech Sennes DH 29: Der erste Serien-Downhiller mit 29-Zoll-Reifen

Vorteil der 29-Zoll-Bereifung werden verblockte Passagen mit vielen kleinere Hindernissen, über die mit dem 29er-Donwhiller einfach hinweggebügelt werden kann. Das ist allerdings graue Theorie und muss sich in der Praxis erst noch beweisen.

Alutech Sennes DH 29: Der erste Serien-Downhiller mit 29-Zoll-Reifen

Das Alutech Sennes DH 29 wird aber zweifelsohne für viele Diskussionen sorgen – vor allem solche, die immer entstehen, wenn neue Konzepte vorgestellt oder zur Serienreife gebracht werden. Wir sind schon auf die hitzigen Diskussionen gespannt und natürlich auch darauf, wie sich ein Downhiller mit 29-Schlappen fahren wird.

Alutech Sennes DH 29: Der erste Serien-Downhiller mit 29-Zoll-Reifen

Sobald wir mehr Infos zum Bike haben, berichten wir natürlich darüber. Einen kurzen Überblick über die technischen Daten lassen wir euch trotzdem noch da:

Alutech Sennes DH 29 Size M

  • Federweg: 240 mm
  • Gewicht: 14,60 Kg (mit Fox DHX2 Coil SLS: + 110 Gramm)
  • Lenkwinkel: 62 Grad
  • Gabel Nachlauf: 42 mm
  • Tretlagerhöhe: 356 mm
  • Tretlagerabsenkung: – 16 mm
  • Reach: 458 mm
  • Stack: 960 mm
  • Radstand: 1269 mm
  • Hinterbaulänge: 445 mm
  • Sitzrohrlänge: 440 mm
Share.

Über den Autor

1 Kommentar

  1. Pingback: Alutech Sennes DH 29: Serienversion des 29-Zoll-Downhillers

Antwort hinterlassen