Neu für die Saison 2016 ist auch die Tuatara-Protektor-Weste von Bluegrass, die in zwei Varianten erhältlich sein wird. Neben dem „Back And Shoulders“-Modell bietet der Hersteller dann auch eine Lite-Version an. Letztere schützt den Rückenbereich. Beide Westen sind mit dem neuartigen Protektor-Material ausgestattet. Dadurch sollen die beiden Varianten der Bluegrass Tuatara D3O maximalen Schutz mit höchstem Tragekomfort verbinden.

Bluegrass Tuatara D3O: Neue Protektor-Weste vorgestellt | Eurobike 2015

Bluegrass hat auf der Eurobike 2015 zwei neue Protektor-Westen mit dem modernen D3O-Material vorgestellt, die sich hinsichtlich der Schutzwirkung unterscheiden. Den günstigeren Einstieg bildet dabei das Lite-Modell der Bluegrass Tuatara-Serie, welches für den Rückenbereich konzipiert ist. Ein D3O-Kern befindet sich auf der Rückseite der Weste. Der Rest ist mittels luftigem Mesh auf maximale Belüftung hin optimiert.

Wer deutlich mehr Schutz sucht, für den dürfte die Bluegrass Tuatara Back And Shoulders D3O interessant sein. Dieses Modell bietet neben dem Rückenprotektor zwei weitere D3O-Einsätze im Schulterbereich. Zusätzlich sorgt hochdichter EVA-Schaum im Brustbereich für weiteren Schutz.

Bluegrass Tuatara Back And Shoulders D3O

Beide Westen sind aus Stretch-Mesh gefertigt, was für eine optimale Passform und hohen Tragekomfort sorgt. Das Material ist laut dem Hersteller extrem leicht, aber immer noch sehr robust. Das luftigere Air-Mesh kommt im Bereich um die Achseln zum Einsatz und soll für eine bestmögliche Belüftung sorgen. Silikon-Applikationen verhindern ein Verrutschen der Weste.

Bluegrass Tuatara Lite D3O

Bluegrass Tuatara D3O: Preise und Verfügbarkeit

Die Bluegrass Tuatara bewegt sich in einem Preisbereich von 160 Euro für das Lite-Modell und knapp 200 Euro für die „Back And-Shoulders“-Variante. Erhältlich sollen die Protektor-Westen gegen Ende November sein.

Share.

Über den Autor

1 Kommentar

  1. Pingback: EUROBIKE 2015 | Bluegrass Tuatara D3O Protektor-Weste (1080p) - favbike.de

Antwort hinterlassen