Fox präsentiert mit dem Float DPX2 einen brandneuen Dämpfer, der für aggressives Trailriding entworfen wurde. Das Modell soll die besten Eigenschaften des Float DPS sowie Float X2 kombinieren und dadurch optimal funktionieren. Durch das neue Design soll der neue Dämpfer ein sehr gutes Ansprechverhalten und eine hohe Sensibilität aufweisen. Doch auch andere Features wurden in den Fox Float DPX2 integriert.

Fox Float DPX2: Das Beste von DPS und X2 kombiniert in neuem Dämpfer

Fox kündigte via Pressemitteilung den neusten Dämpfer für den Enduro-Einsatz an, der viele Merkmale bestehender Produkte vereint. So bietet der Float DPX2 das Dual Piston System des DPS-Modells und verfügt über das Öl-Dämpfungs-Design des X2. Beides zusammen soll für die optimalen Eigenschaften sorgen, die sich aggressive Trail- und Enduro-Rider wünschen – das verspricht zumindest der Hersteller.

Fox Float DPX2: Das Beste von DPS und X2 kombiniert in neuem Dämpfer

Die Kombination der bewährten Technologien führt zu einem optimalen Support im mittleren Bereich, einem sehr guten Ansprechverhalten und einer hohen Sensibilität. Letztere wird vor allem bei den ersten 25 Prozent des Hubs durch die vergrößerte EVOL-Luftkammer erreicht. Die Durchschlagresistenz kann individuell durch verschiedene Tuning-Optionen eingestellt werden.

 

Daneben bringt der Fox Float DPX2 drei vordefinierte Presets der Druckstufe in Form von „open“, „Medium“ und „Firm“ mit. Der offene Modus lässt sich bei den Factory-Ablegern des Dämpfers in zehn Klicks feineinstellen.

Doch beim Fox Float DPX2 gab es noch weitere Verbesserungen, die vor allem gegenüber dem Float X zum Tragen kommen. So wurde der Rebound-Knopf deutlich besser erreichbar positioniert. Auch der Ausgleichsbehälter ist geschrumpft, was Platz für Trinkflaschen am Rahmen schafft. Außerdem wurde die Form rund um die obere Aufnahme optimiert, was ebenfalls zu mehr Freiraum führt.

Fox Float DPX2: Das Beste von DPS und X2 kombiniert in neuem Dämpfer

Erhältlich wird der Fox Float DPX2 in metrischen und imperialen Größen. Der Preis ist mit 739 Euro angegeben.

Quelle: Fox

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen