Der Bikewear- und Protektor-Spezialist ION hat auf der Eurobike die nächste Evolutionsstufe des hauseigenen Knieschützers K_Lite vorgestellt. Selbiger kommt in der neuen Version mit einem Reißverschluss daher, bietet ansonsten die Eigenschaften des Standard-Modells. Damit soll sich der ION K_Lite Zip deutlich bequemer auf dem Trail nutzen lassen.

ION K_Lite Zip: Knieprotektor mit Quick_E-Funktion | Eurobike 2015

Mit dem ION K_Lite Zip wurde ein neuer, leichter Knie-Protektor auf der Eurobike vorgestellt, der sich an Trail- sowie Enduro-Fahrer richtet und dank des integrierten Reißverschlusses einfach an- und abzulegen ist. Doch positioniert der Hersteller den Quick_E genannten Zipper nicht einfach plump, sondern positioniert diesen dort, wo ein leichtes Erreichen möglich ist. Außerdem wurde der Reißverschluss mit einer zusätzlichen Neopren-Lage versehen, damit der Tragekomfort erhalten bleibt. Dank der Quick_E-Funktion müssen zum An- oder Ablegen des Schoners die Schuhe nicht mehr ausgezogen werden.

Fixiert wird der ION K_Lite Zip mit zusätzlichen Klettverschlüssen am oberen und unteren Ende. Um ein Verrutschen zu vermeiden, kommt IONs Snugg_Loop zum Einsatz – ein innenliegender, hinten über das Knie verlaufender Neopren-Strap.

ion-k_lite-zip-knie-protektor-2

Beim ION K_Lite Zip sorgen ein SAS-Tec-Pad und eine verdeckte Hardcap für Protektion. Letztere verteilt die Kräfte bei einem Sturz auf eine größere Fläche. Durch den 3D-Schnitt, sitzt der ION K_Lite Zip in der entsprechenden Fahrposition sowie beim Pedalieren laut dem Hersteller optimal und bietet besten Schutz.

ION K_Lite Zip: Verfügbarkeit, Varianten und Preis

Erhältlich sein wird der ION K_Lite Zip ab Oktober dieses Jahres in den Farben Grau und Olive sowie den Größen S bis XL. Der Hersteller gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,95 Euro an.

Share.

Über den Autor

1 Kommentar

  1. Pingback: EUROBIKE 2015 | ION K_Lite Zip: Knie-Protektor im Detail vorgestellt (1080p) - favbike.de

Antwort hinterlassen