Das Propain Hugene ist eine Interpretation vom perfekten Trailbike: Ein Bike, das mit Leichtigkeit den Berg hinauffliegt und bergab ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubert. Erstmals setzt Propain auf die großen 29-Zoll-Laufräder und hat dafür sein bewährtes PRO10-Federungssystem ordentlich optimiert. Ergebnis ist eine gute Balance aus Laufruhe und Agilität, um den Fahrer enorme Sicherheit zu vermitteln ohne behäbig zu wirken.

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern

Propain Hugene: Die Highlights auf einen Blick

  • Special Blend Carbon – Rahmenmaterial der höchsten Qualität
  • PRO10 HUGENE tuned – Antriebsneutral und megasensibel
  • Propain Dirt Shield – Gedichtete Lagerabdeckungen
  • Interne Zugverlegung für Dämpfer-Remote
  • Integrated Chain Guide

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern

Special Blend Carbon: Rahmenmaterial der höchsten Qualität

Beim Rahmenmaterial geht der Hersteller keine Kompromisse ein, daher werden die Carbon-Rahmen des Propain Hugene aus einer Mischung verschiedener Carbon-Prepreg-Materialien der höchsten Qualität hergestellt. Je nach Einsatzort und Lastfall kommen unidirektionale oder verschieden gewobene Fasermatten zum Einsatz. Ein besonders hoher Anteil an speziell ausgewählten lasttragenden Fasern mit besonders hoher Reisfestigkeit zeichnet die Werkstoffe aus. Alle Rahmen werden auf den Prüfständen bis zum Versagen geprüft und von Teamfahrern wie Downhill-World-Cup-Profi Phil Atwill aufs härteste getestet, um die bestmögliche Performance der Produkte sicherzustellen.

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern

PRO10 HUGENE tuned: Antriebsneutral und megasensibel

Das vielfach von der Fachpresse gelobte PRO10-Federungssystem wurde für das Propain Hugene nochmals komplett überarbeitet. Der Dämpfer sitzt nun vor dem Sattelrohr und ist perfekt vor Dreck und Schlamm geschützt. Gleichzeitig wurde Platz für die großen 29-Zoll-Laufräder geschaffen. Für das Propain Hugene als Trailbike wurde besonders viel Augenmerk auf die Antriebseffizienz gelegt: Mit 100 Prozent Anti-Squat bringt den Hinterbau im Uphill nichts aus der Ruhe. Das Bike klettert dadurch fast wie ein Hardtail, bietet aber auch handfeste Downhill-Performance, denn die Kinematik wurde so optimiert, dass sich der Dämpfer progressiv verhärtet und perfekte Feinfühligkeit bei gleichzeitig hohem Durchschlagschutz bietet.

Propain Dirt Shield: Gedichtete Lagerabdeckungen

Alle Rahmenlager des Propain Hugene besitzen eine speziell gedichtete Lagerabdeckung, die sie optimal vor Schmutz und Feuchtigkeit schützt.

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern

Die Geometrie

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern

Die Modellvarianten

Die aktuelle Modellpalette bietet drei fixe Serien-Bikes plus ein freikonfigurierbares „Project Free“. Dies wird Propain mit dem Hugene ändern. Die drei Vorkonfigurationen sind nun frei konfigurierbar. Das heisst, man kann mit einer Basis (Start, Bestseller oder Highend) beginnen und einzelne oder alle Komponenten des Propain Hugene anpassen. Start ist dabei das günstigste Einstiegsmodell. „Highend“ stellt die Topausstattung dar. Bestseller ist Propain´s Empfehlung an den Kunden, also der Preis/Leistungs-Sieger.

Propain Hugene: Carbon-Trailbike mit 29-Zoll-Laufrädern*Preise und Ausstattung noch nicht final!

Das Carbon-Trailbike ist ab Juni in den Farben Lime, Silver und Carbon Raw im Onlineshop bestellbar.

Mehr Details findet ihr auf www.propain-bikes.com.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen