Unter der Komponenten-Marke PRO bietet Shimano für die Saison 2017 eine Vario-Sattelstütze an, die für unter 200 Euro zu haben ist. Mit 120 Millimetern Hub, einem akzeptablen Gewicht und einem speziellen Kopf könnte das Modell hinsichtlich Preis-Leistung mit an der Spitze zu finden sein. Was die Shimano PRO Koryak sonst noch mitbringt, erfahrt ihr in dieser News.

shimano-pro-koryak-asp-vario-sattelstütze-dropper-post-

Unter der Marke PRO bietet Shimano für Biker Komponenten mit gutem Preis-Leistungsverhältnis an. Passend zu diesem Konzept reiht sich die Koryak-Sattelstütze in das Sortiment ein. Zu den Features des neuen Modells zählen vor allem der stufenlose Hub von 120 Millimetern. Selbiger wird über eine Luftkartusche zur Verfügung gestellt. Die Gaseinheit kann im Schadenfall schnell ausgetauscht werden. Ansonsten ist der Stützenkopf so gestaltet, dass sich der Sattel ganz einfach über eine einzige Schraube montieren oder einstellen lässt. Natürlich erfolgt die Ansteuerung der Auslösung über einen intern verlegten Zug. Das Gewicht der Shimano PRO Koryak wird mit 520 (30,9 Millimeter) beziehungsweise 536 Gramm (31,6 Millimeter) angegeben.

Shimano PRO Koryak: Auswahl bei Durchmesser und Hebel

Erhältlich ist die Vario-Sattelstütze in den Durchmessern 30,9 und 31,6 Millimetern. Außerdem werden zwei verschiedene Hebel angeboten. Dazu gehört auch eine größere Variante, die sich wie ein Schalt-Trigger anfühlt und I-Spec-II-kompatibel ist. Das gesamte Paket kostet lediglich 199 Euro.

shimano-pro-koryak-asp-vario-sattelstütze-dropper-post-

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen