Mit der Drop A Gogo ergänzt CONTEC das Komponenten-Sortiment um die erste eigenen Vario-Sattelstütze. Das neue Modell verspricht gute Performance zu einem fairen Preis. Außerdem soll sich die CONTEC Drop A Gogo einfach warten lassen.

CONTEC Drop A Gogo: Günstige Vario-Sattelstütze mit Remote-Fernbedienung [Eurobike 2018]

Die CONTEC Drop A Gogo reiht sich als neue Alternative in das Marktangebot der Vario-Sattelstützen ein und bietet je nach Modellversion einen Hub von 100, 125 oder 150 Millimetern. Dabei ist die längste Version 440 Millimeter lang.

Gefertigt ist die CONTEC Drop A Gogo aus 7075er-Aluminium und kommt damit auf ein Gewicht von 540 Gramm (bei 30,9mm/150mm Absenkung). Die hartanodisierte Oberfläche soll für eine besonders widerstandsfähige Oberfläche sorgen, die laut Hersteller kratzresistent und besonders langlebig ist.

Damit die Vario-Sattelstütze auch gut funktioniert, wurden hochwertige Dichtungen verbaut. CONTEC verspricht, dass das Eindringen von Staub, Schmutz und Wasser bestmöglich verhindert wird. Die Cartridge-Kartusche soll sich zudem kinderleicht austauschen und einfach ersetzen lassen.

CONTEC Drop A Gogo: Günstige Vario-Sattelstütze mit Remote-Fernbedienung [Eurobike 2018]

Die Absenkung der CONTEC Drop A Gogo erfolgt über mechanische Auslösung mittels Bowdenzug. Mitgeliefert werden zwei Remote-Hebel: Eine einfache Daumenversion für Bikes mit Umwerfer und eine One-by-Variante im Shifter-Design.

Die CONTEC Drop A Gogo wird für einen Preis von 249,95 Euro angeboten und ist im gut sortierten Fachhandel in den Durchmessern 30,9 und 31.6 erhältlich.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen