Unter dem Motto „9 is fine“ hat Box Components auf der Eurobike 2019 die neue Prime-9-Serie vorgestellt. Damit reduziert der Hersteller den Antrieb auf das nötigste, ohne die Bandbreite gegenüber Mitbewerberprodukten zu reduzieren. Dadurch soll die Box Prime 9-Ausführung haltbarer sein.

      Box Prime 9: 9-fach-MTB-Antrieb mit großer Bandbreite [Eurobike 2019]

Box Components bezeichnet die neue und eigene Prime-9-Technologie als optimale Lösung.  Der Schritt von 11 beziehungsweise 12 auf 9 Gänge sorgt laut dem Hersteller für Einfachheit und Langlebigkeit. Dadurch soll die Leistung der neuen Prime-9-Gruppen die feineren Gangwechseln und eine bessere Übersetzung der 11/12-Gang-Auführungen übertreffen.

Die Box Prime 9-Lösung bietet immer noch Kassetten mit 11-50 Zähnen, reduziert die Gesamtanzahl der Zähne um 25 Prozent, was dem Verschleiß und das Gewicht reduziert.

Box Prime 9: 9-fach-MTB-Antrieb mit großer Bandbreite [Eurobike 2019]

Vor allem, weil Box weiterhin auf den11-fach-Shimano-Freilauf setzt und damit die entsprechenden Zahnabstände genutzt werden, sind die Kassetten schmaler. Damit bleibt die Kettenlinie gerader, wodurch die Lebensdauer der Kette steigt. Auch durch die fehlenden Gänge und die daraus resultierenden reduzierten Schaltvorgänge verspricht der Hersteller weniger Verschleiß.

Box Prime 9 ist in drei Varianten erhältlich: Box One (orange), Box Two (rot) und Box Three (blau). Zusätzlich gibt es mit Box Four (gelb) auch eine 8-Gang-Lösung.

Jede Box Prime 9-Gruppe verfügt über einen 9-Gang-Shifter mit zwei Hebeln, ein neues 9-Gang-Schaltwerk mit einer Kupplung, weniger Käfigbewegung, zuverlässigere Kettenführung und geringerem Verschleiß. Eine leichte 9-Gang-Kassette mit großer Bandbreite, die auf einen normalen Shimano-Freilauf passt und eine spezielle 9-Gang-Kette gehören ebenfalls dazu.

Box Prime 9: 9-fach-MTB-Antrieb mit großer Bandbreite [Eurobike 2019]

Die Box Prime 9-Gruppen sowie die einzelnen Komponenten sind ab Ende des Jahres flächendeckend verfügbar. Box One soll im Komplettpaket zirka 650 bis 700 Euro kosten. Box Two soll gegen 300 Euro kosten. Das Box-Three-Set soll zwischen 200 und 250 Euro liegen. Deutlich günstiger wird die Box-Four-Ausführung für 180 bis 200 Euro.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen