Mit der ethirteen Vario Infinite Dropper Post wurde eine neue Vario-Sattelstütze vorgestellt, die sich durch diverse Features von den Mitbewerbern abheben möchte. Dazu gehört eine Gasdruckfeder zur stufenlosen Verstellbarkeit. Highlight ist jedoch der variable Hub, der um 30 Millimeter verändert werden kann. Zusätzlich gibt es noch einen verbesserten Hebel. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser News.

ethirteen Vario Dropper Post: Variosattelstütze mit einstellbarem Hub vorgestellt

ethirteen hat mit der TRS Plus Dropper Post vor ein paar Jahren eine Vario-Sattelstütze vorgestellt, die sich durch die Funktion und Features von der Konkurrenz abgesetzt hat: Durch die vollmechanische Ansteuerung und den Verzicht auf Hydraulik, war das Modell sehr simpel gehalten und sollte durch Zuverlässigkeit und Langlebigkeit überzeugen. Unseren Test dazu findet ihr hier: ethirteen TRS Plus Dropper Post: Vollmechanische Vario-Sattelstütze im Test

Für das Modelljahr 2020 präsentiert der Komponenten- und Zubehör-Spezialist nun eine neue verstellbare Sattelstütze, die wieder durch innovative Features glänzt. So kommt die ethirteen Vario Infinite mit einer Gasdruckfeder zur Hubverstellung daher. Laut dem Hersteller soll diese Lösung die notwenige Bedienkraft bei der Kompression um 20 Prozent verringern.

Das Highlight der ethirteen Vario Infinite ist aber die mögliche Anpassung des Hubs von bis zu 30 Millimetern. Das bedeutet, dass über die spezielle, werkzeuglose Verstellmechanik zwischen 150 und 180 Millimetern gewählt werden kann. Die Einstellung erfolgt dann in 5-Millimeter-Schritten.

ethirteen Vario Dropper Post: Variosattelstütze mit einstellbarem Hub vorgestellt

Eine weitere Besonderheit: Der Sattelstützen-Kopf erlaubt eine Neigung von 28 Grad. Dadurch soll sichergestellt sein, dass die ethirteen Vario Infinite mit allen Sitzwinkeln zurechtkommt. Außerdem lässt sich der Sattel um 12 Millimeter Richtung Front oder Heck schieben.
ethirteen Vario Dropper Post: Variosattelstütze mit einstellbarem Hub vorgestelltNeu ist auch der Hebel, den ethirteen optional zur Stütze anbietet. Dieser wurde gegenüber dem Vorgänger kräftig überarbeitet und erlaubt nun die Verstellung des Hebelwegs und ist auch bei der seitlichen Positionierung am Lenker durch zusätzliche Montagelöcher flexibler.

ethirteen Vario Infinite: Modellvarianten und Preise

Angeboten wird die ethirteen Vario Infinite in den Durchmessern 30,9 und 31,6 Millimetern. Als Hub-Optionen stehen 120 bis 150 oder 150 bis 180 Millimeter zur Auswahl. Das Gewicht der Dropper Post liegt je nach Ausführung zwischen 550 und 618 Gramm. Dazu kommen noch einmal 73 Gramm für den Hebel. Preislich liegt die Variosattelstütze bei 209 Euro. Für den Hebel werden noch einmal 50 Euro fällig.

ethirteen Vario Dropper Post: Variosattelstütze mit einstellbarem Hub vorgestellt

Mehr Infos findet ihr unter: www.ethirteen.com

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen