Für das Modelljahr 2019 hat DT Swiss die günstigen Laufräder der 1900-Spline-Serie überarbeitet. Vor allem die Felge erhielt ein Update, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden. Die DT Swiss 1900 Spline-Laufräder sind daher noch etwas hochwertiger als bisher, aber trotzdem sehr günstig.

DT Swiss 1900 Spline: Günstige Laufräder in überarbeiteter Version [Eurobike 2018]

Die DT Swiss 1900 Spline bilden den Einstieg in die MTB-Laufrad-Welt des Schweizer Herstellers und stellen damit eine preislich attraktive Alternative dar. Für das aktuelle Modelljahr gab es ein Update. So sind die Laufräder nun mit Felgen in 25, 30 und 35 Millimetern Innenweite verfügbar. Auch stehen nun die Größen 27,5 und 29 Zoll zur Verfügung.

Größte Neuerung dürfte aber der Verbund der Felge sein, denn DT Swiss setzt nun auf eine gesteckte Verbindung. Das soll nochmals mehr Steifigkeit ins Laufrad bringen. Auch an den Naben wurde gearbeitet: Der Flansch fällt nun breiter aus, was ebenfalls für eine höhere Stabilität sorgen soll. Ansonsten kommen die DT Swiss 1900 Spline mit dem bisher bekannten Klinkenfreilauf. Das Ratchet-System kommt erst bei den höherpreisigen Modellen zum Einsatz.

DT Swiss 1900 Spline: Günstige Laufräder in überarbeiteter Version [Eurobike 2018]

Die M1900 Spline sind in allen drei Breiten und Laufradgrößen erhältlich. Das Gewicht startet bei 1798 Gramm. Der Satz ist mit 347 Euro erfreulich günstig. Die Enduro-Version der DT Swiss 1900 Spline ist etwas robuster aufgebaut, allerdings nur mit der 30 Millimeter breiten Felge erhältlich. Die leichteste Ausführung bringt 1.998 Gramm auf die Waage. Die Kosten der E1900 Spline liegen bei 367 Euro.

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen