Das Stevens Super Prestige 2021 hat ein Update in Form zweier, neuer Antriebe bekommen. Dazu gehören die Ausführung mit SRAM Force eTap AXS und eine Shimano-GRX-1×11-Version. Von weiteren Neuerungen sieht Stevens bei dem Champion-Crosser ab.

Stevens Super Prestige 2021: Update mit SRAM Force eTap AXS und Shimano GRX 1x11 [Stevens Hausmesse 2020]

Das Stevens Super Prestige ist ein potenter Wettkampf-Cyclocrosser, mit dem schon zahlreiche Weltmeisterschaften gewonnen wurden. Aufgrund dieses Erfolgs bleibt das Bike in der Basis unverändert zum Vorjahr und bietet weiterhin einen steifen und trotzdem vertikal nachgiebigen Carbon-Rahmen, der nur 1.000 Gramm auf die Waage bringt. Auch die dazu passende Gabel aus Kohlefaser ist wieder verbaut. Selbige wiegt mit 400 Gramm ebenfalls sehr wenig.

Hinsichtlich der Farben orientieren sich die Modellvarianten des Stevens Super Prestige 2021 ebenfalls an den Vorgänger aus 2020. Dennoch gab es für den Cyclocrosser etwas neues, denn zwei der vier Modell erhalten ein Update beim Antrieb. Das Super Prestige Force kommt mit SRAM-Force-eTap-AXS-Schaltung daher und bietet daher eine superdünne Kette und eine elektronische Ansteuerung zum Gangwechsel. Dadurch konnte das Gewicht gegenüber den Varianten mit Umwerfer auf nur noch acht Kilogramm reduziert werden.

Das gilt auch für das Super Prestige 1X11. Hier verbauen die Hamburger einen Einfach-Antrieb mit elf Gängen aus Shimanos GRX-Gruppe. Preislich liegt das Super Prestige 1X11 bei 3.099 Euro. Dafür bekommt der Käufer auch noch hochwertige Komponenten wie die C1800-Spline-Laufräder von DT-Swiss und die Carbon-Kurbel von Easton. Das Rahmen-Kit wird für 1.599 Euro angeboten.

Stevens Super Prestige 2021: Update mit SRAM Force eTap AXS und Shimano GRX 1x11 [Stevens Hausmesse 2020]

Das Stevens Super Prestige 2021 mit SRAM Force eTap AXS und zwölf Gängen kostet hingegen 3.699 Euro. Der Laufradsatz ist identisch zum günstigeren Ableger, Bremsen und Kurbel stammen aber ebenfalls aus der Force-Gruppe von SRAM. 

Ansonsten bietet Stevens weiterhin die DI2-Variante in Galaxy Black und die 2X11-Ausführung in Carrara White aus dem Vorjahr an.

Weitere Infos zum Stevens Super Prestige 2021 findet ihr unter: www.stevensbikes.de 

Share.

Über den Autor

Antwort hinterlassen